Alten Schriften und Karten mit Bezug zu Schömberg:

 


Codex Hirsaugiensis
siehe hierzu Artikel in 825 Jahre Schömberg; von Frau Dr-Lahmann

Vertrag von 1603über die eingetauschten Aemter Altensteig und Liebenzell.

Darin die Gemeinde Schemberg

Lagerbücher als Quelle der Amts- und Ortsgeschichte:


(Aspekte der Auswertung von Urbaren d. 15. bis 17. Jhd. Am Beispiel der Lagerbücher d. Amts Liebenzell; mit e. Ed. d. Lagerbücher von 1606- 1610 ) vorgelegt von Dagmar Kraus.
Mikrofiche-Ausg. 1995, 16 Mikrofiches
Landesbibliothek Stgt

Liebenzeller Vorst 1608 Karte von Johannes Öttinger – es gibt hier 2 unterschiedliche Versionen

Ruthardt Oehme -Erläuterungen-:
Der Liebenzeller Forst von Johannes Oettinger 1608

Herzogtum Württemberg,von Johann Majer 1710 Karte
Erläuterungen von Margareta Bull-Reichenmiller

Chorographia DucatusWirtembergici (Gardner-Atlas) Gesamtmappe ????
von G. Gardner und J. Oettinger, 1596/1612
Erläuterungen von Roland Häberlein

Plan der Schoemberger Hut Herzoglich Neuenbürger Oberforsts
Landesarchiv Baden-Württemberg, 27,5 x 40,5 cm -Link in neuem Tab öffnen !!

Carte von Württemberg 1798/1810 (Bohnenberger)
Maßstab 1:86400 Blatt 12

Karte von Kaussler.   1819

Karte Königreich Württemberg1846
Maßstab 1:50000 Blatt 15 aus dem Topogr. Atlas des Königreichs Württemberg

Handkarte von dem königl, württ. Oberamt  Calw
M= 1:150000 gezeichnet und herausgegeben von G. Wilh. Bauser,  Lehrer in Dürrwangen
Bauser hat eine Mappe herausgegeben mit allen Oberämtern Württembergs -handkolorierte Lithographien.
Enstehungsjahr ca. 1870
Für Schömberg interessant wegen der Einzeichnung der Verkehrswege  (Hörnlesbergsträßle)
Verlag:  A. Degginger, Rotweil

Handkarte von dem königl, württ. Oberamt  Neuenbürg
M= 1:150000 gezeichnet und herausgegeben von G. Wilh. Bauser,  Lehrer in Dürrwangen
Litho. v. L. Sautter Stuttgart
Selbstverlag.  G. Bauser

Vicrius Jakob Fr. Jung
Württembergischer Wasserschatz;
Beschreibung der Kapfener Wasser,, Kurort Bieselsberg;
Siehe Broschüre:. Geschichte der Unteren Kapfenh. Mühle;

Brief des Joh. Valentin Andreae v. 29. Juli 1646 an Herzog Eberhardt III
Auszug aus diesem Brief in Broschüre; Untere Kapfenhardter Mühle;
Aus den Forschungen von Gerhard Schwarz, Unterreichenbach
Stichwort: Kapfener Wasser, Heilquelle

Fleckenbüchlein der Gemeinde Langenbrand aus dem Jahre 1741
Archiv Gemeinde Langenbrand
Auszugsweise Beschreibung von E. Göltenboth in Heft 1; Einst und Heute;

Beschreibung des Oberamts Neuenbürg; Königl. Stat. Büro 1860
Neuausgabe: Horst Bissinger KG 1976
Darin: Gemeinde Schömberg
Stichworte: Einwohner, Pfarrkirche, Bühlhof, Tannmühle, Schule

Kaussler Christoph
Beschreibung des Oberamts Neuenbürg 1818
Nur die größeren Orte wie Neuenbürg oder Wildbad sind beschrieben. Sonst allgemeine Beschreibung des Oberamts.
Orginal mit vielen ungedruckten Urkunden 1. Karte + 2 Steidrucktafeln

Flurkarte Schömberg
Urkarte   von  1836   Größe 59 x 68 cm
Aufgenommen durch Geometer Gottlieb Schmieder
aus den Beständen des Vermessungsamtes zusammengesetzt und handkoloriert  durch W. Obert

Flurkarte Schömberg
Stand  ca. 1900   Größe 80 x 42 cm
Handkoloriert  durch W. Obert

Flurkarte Schömberg
Stand ca. 1939   Größe 62 x 65 cm
aus den Beständen des Vermessungsamtes zusammengesetzt und handkoloriert  durch W. Obert