Statistik zu Schömberg    (Gesamtgemeinde)
   (Quelle:     Statistisches Landesamt         Datenbank:    http://www.statistik.baden-wuerttemberg.de/SRDB/home.asp?K=235

Bertelsmann Stiftung: Wegweiser Demograpischer Wandel,

Demographiebericht Schömberg
Interaktive Grafiken

 
 

Einwohner  Dez 2011              8459   Pers. 
davon Schömberg allein       ca     4770   Pers. 
Kinder bis 18 Jahre     (16,6%) 
über 65jährige              (20,3%)

Bevölkerungsentwicklung
1987                                   6807  Einw. 
1992    (Höchststand)       8922   Einw. 
2011                                    8459 Einw.

Beherbungen im Reiseverkehr:
1996......... 24.486 Gäste..... 258 705  Übern.
2007..........20.792 Gäste......177.681 Übern.
2011..........21.185 Gäste .....186.977 Übern.

Sozialversp.  Beschäftigte a. Arbeitsort
1994  (Höchststand)                 1910  Pers. 
2011                                           1580  Pers.
Pendler nach außen: 1136 Pers.

Bestand an Wohnungen
1989     2703  Wohnungen      2,8 Einw/Whg. 
1992     2939  Wohnungen      3,0 Einw/Whg. 
2011.... 3595  Wohnungen      2.4 Einw/Whg.

Kaufkraft am Wohnort  2009
196 Mill. Euro, je Einw. 23.005 Euro
gebu
ndene Ausgaben             9.180 Euro 
unge
bundene Kaufkraft        13.824 Euro

Bestand an Kraftfahrzeugen
1983    2854  KFZ     davon      2419  PKW
1991    3782  KFZ     davon      3295  PKW 
2011    5053  KFZ     davon      4305  PKW

Arbeitsmarkt: Arbeitslose:
1993..............................172 Personen
2006..............................212 Personen
2011 .............................148 Personen

zum Vergleich je Einwohner im Land: 
Einnahmen                             27.075 Euro
gebunden Ausgaben               11.705 Euro
ungebundene Kaufkraft        15.370 Euro

Einwohner:  31. 03. 2012 – 8448
Einwohner Juni 2011 nach: Zensus - 7845

Weitere Tabellen:
Bevölkerungsentwicklung Schömbergs bis 2025 - Tabelle des statistischen Landesamtes – Grafik 2006 / 2025
Entwicklung der Übernachtungszahlen von Schömberg und anderer Kur- und Tourismusorte 1984-2007
Bevölkerungsentwicklung Schömbergs und der Teilorte ab 1858 (Tabelle)
Dorfstatistik 1858  (Tabelle)   
Einwohner und Kurgäste in Schömberg 1890 - 2000 (Diagramm)      Entwicklungs der Tuberkulose  und der Übernachtungszahlen in Schömberg

Bevölkerungsentwicklung des Kirchspiels Schömberg von 1758 - 1842 -Tabelle -      Diagramm
Abschrift aus dem Kirchenbuch

aktualisiert: Sept. 2012

Zur Startseite der Homepage